Scheibentransponder für den industriellen Einsatz 

Speziell für die Kennzeichnung von Mehrweg-Transport-Verpackungen, Verleihgütern, Behältern, etc. sind die Transponder ideal geeignet. Passive Transponder benötigen keine Batterie und können unabhängig von Lesewinkel, Licht oder anderen Umwelteinflüssen durch alle nichtmetallischen Materialien hindurch gelesen werden.

HF-Transponder können zusätzlich mit variablen Daten beschrieben werden. Die Speicherkapazität ist abhängig vom Chip. Verfügbar sind u.a. NXP I-Code.

Typische Einsatzgebiete sind: Objektkennzeichnung, Materialfluss-Steuerung, Lager- und Warenverwaltung, Produktions-Steuerung, Fördertechnik, Logistik-Systeme

Beschreibung

Robuster Hochtemperatur-Transponder

Scheibe

Scheibe

Industrie-Transponder in Kunststoff-Kapselung 

Bauform

 

Maße in mm: Ø

L
B
H



50,0
21,0
3,2

34,0

 

8,0

15,0

 

2,75

20/30/50

 

 2,5 - 3,0

Besonderheiten

2 Montage-löcher

Ø 4,0 mm

Montage auf Metall möglich

Montageloch
Ø 5,6 mm


Montage
auf Metall möglich

für Wäsche geeignet

Montageloch bei 30 oder 50 mm:
Ø 5,2 mm

Bedruckbar

Etikett oder Gravur

Nein

Ja

Nein

max. Leseabstand in mm

Abhängig vom Design der Inlays und der Größe der Schreib-/Leseeinheit inkl. Antenne

Datenerhalt

10 Jahre oder 100.000 Schreibzyklen

Schutzklasse

IP68

IP68

IP68

IP68

Lagertemperatur in °C

-40 bis +1501

-40 bis +902

-40 bis +1853

-40 bis +904

Betriebstemperatur

in °C

-25 bis +85

-25 bis +85

-25 bis +85

-25 bis +85

f BErregerB / f BSendeB in MHz

13,56

Speicher (Bit)

1024

Seriennummer (Bit)

64

Nutzspeicher (Bit)

896

Chip

I-Code SLI nach ISO 15693 (andere Chips auf Anfrage)

Befestigung

Kleben, schrauben

Kleben, schrauben

annähen

Kleben

Schrauben

 


 

1) Zeitlich begrenzt auf 6h

2) bis 100°C 1 x 100h

3) Zeitlich begrenzt auf 20 min.

4) bis 140°C 1 x 100h

Technische Änderungen vorbehalten





Weitere Infos zu
diesem Produkt
erhalten Sie hier als
PDF-Dokument