Passive 868 MHz (UHF) Transponder für KLTs (eKanban)


Speziell für die Kennzeichnung von kleinen Ladungsträgern (KLTs) und Behältern wurden diese Etiketten von Confidex für den Einsatz in der Automobilzulieferindustrie entwickelt.

UHF-Transponder kennzeichnen sich durch eine hohe Lesereichweite aus, die gerade für eine sichere Pulk-Erfassung in der Supply Chain von Vorteil ist.

Die Etiketten werden ohne Klebstoff geliefert und können in Plastiktaschen an den KLTs befestigt werden.

Mit UHF-RFID-Druckern (z.B. Zebra ZT 410/420) können diese Labels bedruckt und programmiert werden. Als Thermotransferfolie wird eine Kombination Wachs/Harz-Folie empfohlen.

Der  unten abgebildete Carrier KLT ist für die dauerhafte Anbringung auf die KLT's konzipiert. Das Datenblatt finden Sie hier.

 

Technische Daten - weitere technische Informationen finden Sie im Datenblatt (pdf)

Betriebsfrequenz

860-960 MHz

Abmessungen 208 x 80 x 0,2 mm oder
208 x 150 x 0,2 mm
Lesereichweite bis 5 m
Betriebstemperatur -20°C bis +70°C
max. Temperaturbelastung +85°C für 6 Stunden
Chip Monza 4E

EPC Speicher

496 bit

Nutzspeicher 128 bit
Lesezyklen unbegrenzt
Schreibzyklen 100.000
Datenerhaltszeit 10 Jahre

Technische Änderungen vorbehalten

Weitere Infos zu
diesen Transpondern
erhalten Sie hier als
PDF-Dokument