euroMaintainID - Wartungszyklen von Betriebsmitteln unter Kontrolle

Wartung ist wichtig zum Erhalt der fehlerfreien und sicheren Funktion von Geräten und Maschinen. Darüber hinaus müssen bei vielen Gerätschaften auch rechtliche Vorgaben eingehalten werden, z.B. für die DGUV Vorschrift 3.

Mit EUROMaintainID bieten wir ein offenes Datenbanksystem zur entsprechenden Unterstützung bei der Durchführung dieser Aufgaben – egal ob kleine oder große Anzahlen an Gerätschaften – Steckdosen, PCs, Elektroausrüstung, Werkzeuge, etc.

All diese Objekte unterliegen Wartungsplänen, die unbedingt einzuhalten sind. Das heißt, nach einer bestimmten Laufzeit müssen bestimmte Punkte kontrolliert, getauscht, gewartet etc. werden.

Bisher wurde das mit manuellen Einträgen und Häkchen auf Papier erledigt. Unsere euroMaintainID Software bringt dabei deutlich mehr Funktionalität, Flexibilität und Sicherheit.

euroMaintainID besteht aus zwei Softwarepaketen. Die Software auf dem Hostrechner, die mit SAP- oder anderen ERP-Systemen kommuniziert, ermöglicht die flexible Erstellung von Masken zur Erfassung der Nutzer mit entsprechenden Zugriffsebenen, der Eingabe der Stammdaten eines jeden Betriebmittels, das Zusammenfassen zu Produktgruppen sowie die Zuordnung zu einem Ort und natürlich das Festlegen und die Kontrolle der Prüfintervalle.

Nach diesen Grunddaten lassen sich nun die jeweiligen Prüfpunkte anlegen.

Die aktuellen Prüfaufträge werden an Handheld PCs übermittelt, auf denen sich das zweite Paket von euroMaintainID befindet. Diese Geräte erleichtern die Eingabe per Klick auf den Touchscreen und ermöglichen auch die Neuerfassung von Prüfobjekten, die mit Transpondern gekennzeichnet sind.

Entsprechende Masken führen die Mitarbeiter durch die einzelnen Prüfschritte. Zur Dokumentation der Prüfung und zur etwaigen Vorlage bei Prüfbehörden, werden Prüfberichte im PDF-Format erstellt. euroMaintainID basiert auf einer SQL-Datenbank. Das eröffnet umfangreiche Möglichkeiten des Reportings. Eine der wichtigsten Listen ist sicherlich die der überfälligen und ausstehenden Prüfungen. Über die Darstellung aller Prüfungen zu einem Gerät erhält man eine umfassende Historie. Mehr Informationen finden Sie im Datenblatt rechts oben.

Wie sieht es aber in Großanlagen und bei Versorgungsnetzen aus?

 Die Deutsche Vereinigung des Gas- und Wasserfaches z.B. schreibt eine jährliche Prüfung des gesamten Netzes vor. Wie bei jeder Betriebsmittelwartung ist es  unabdingbar die Wartungspläne einzuhalten.  Das  heißt,  nach  einer bestimmten Laufzeit müssen bestimmte Punkte kontrolliert, abgeschmiert, getauscht, etc. werden.

Auch hier wird das öfters mit manuellen Einträgen und Häkchen auf Papier erledigt. Die Zukunft bringt uns aber deutlich mehr Zeitersparnis, Flexibilität und Sicherheit. In Großanlagen sind alle Leitungen, Aggregate, Schieber, etc. mit entsprechender  Beschilderung gekennzeichnet.  Werden  diese  Schilder  nun  mit Transponder   ausgestattet,   was   durchaus   auch nachträglich  erfolgen  kann,  so  können  sie  für  die automatische Erkennung des Wartungspunktes sowie die Kontrolle der durchzuführenden Wartungsschritte genutzt werden.

Selbstverständlich ist es auch möglich die Schieber, Kanalöffnungen usw. direkt mit Transpondern zu kennzeichnen. Wird  der  Transponder  gelesen,  öffnet  sich  für  die Schieberkontrolle  im  Fernwärmenetz  beispielweise folgendes Szenario: (Siehe Bild rechts)

Angezeigt     werden     die     fixen     Daten     des Wartungspunktes.      Die      Standardfehler      oder Wartungsschritte  werden  per  Klick  in  das  jeweilige Kästchen abgehakt. Zusätzliche Beobachtungen lassen sich im freien Text dokumentieren.

Beim   Abschluss  wird  automatisch  ein  Protokoll erstellt. Lassen  sich  die  Daten,  z.B.  im  geschützten  PDF-Format, nicht mehr ändern, kann dieses Dokument zur Vorlage bei den Behörden genutzt werden. Die gesammelten Daten werden, nach Einsatz der mobilen Terminals in einer Docking Station, automatisch mit dem Server abgeglichen und synchronisiert.


"euroMaintainID", Wartung für
Betriebsmittel (DGUV Vorschrift 3)
unter Kontrolle.
Initiates file downloadDownload hier

"euroMaintainID", Wartungszyklen für
Versorgungsunternehmen
Initiates file downloadDownload hier