euroVehicleID- Automatische Zufahrtskontrolle und -verwaltung für Fahrzeuge aller Art


Der FRE 5800-Z ist ein eigenständiger RFID-Leser für den Aufbau von Zufahrtskontroll-Systemen. Einsatzorte sind überall dort wo Fahrzeugen dauerhaft Zufahrt gewährt werden soll, wie es bei Mitarbeiterparkplätzen, Firmen- und Behördenzufahrten oder Zufahrten zu anderen geschlossenen Anlagen (Perimeter Protection) der Fall ist.

Zur Identifikation eines Fahrzeugs werden in Verbindung mit FRE 5800-Z passive, wartungsfreie UHF-Transponder verwendet, die z.B. hinter die Windschutzscheibe des Fahrzeugs geklebt werden können. Mit dem FRE 5800-Z können bis zu 1.000 Zufahrtsberechtigungen verwaltet werden. Jedem Benutzer können zusätzlich zeitliche Zugangsparameter zugewiesen werden. Hierzu stehen 15 frei definierbare Zeitzonen zur Verfügung. Feiertage und Ferientage lassen sich problemlos einbeziehen. Zur Überwachung von mehreren Fahrspuren oder der gleichzeitigen Kontrolle von Ein- und Ausfahrt stehen zwei Antennenausgänge sowie zwei digitale Ausgänge zur Verfügung.

Software myAXXESS® Manager
Mit Hilfe der beim Kauf eines FRE 5800-Z kostenfreien Software myAXXESS® Manager können Benutzerdaten und Zugangsparameter bequem auf einem PC verwaltet und über eine temporäre Netzwerkverbindung in den Zufahrtskontrollleser FRE 5800-Z übertragen werden. Nach der Übertragung der Benutzerdaten kann dieser offline als Stand alone-Leser arbeiten. In kleineren Installationen ohne zeitliche Einschränkung der Zufahrtsberechtigungen können zufahrtsberechtigte Transponder auch ohne Verwendung der Software im sogenannten „Teach-in-Modus“ einprogrammiert werden.

BESONDERE MERKMALE
•    Stand alone-Leser mit Lesereichweiten bis zu 8 Metern mit passiven, wartungsfreien UHF-Transpondern
•    Verwaltung von bis zu 1.000 Fahrzeugen mit der Software „myAXXESS® Manager“
•    Einfache und schnelle Aktualisierung der Berechti-gungsdaten via Ethernet-Schnittstelle
•    Echtzeituhr
•    Robustes Aluminiumgehäuse
•    Bestens geeignet für Perimeter Protection und Parkraummanagement

Typische Installation mit Antenne FAN 270 an einem Mast und FRE 5800-Z inkl. Strom- und Netzwerkversorgung in einem Schaltschrank

 

 

 



"euroVehicleID", Automatische
Zufahrtskontrolle und -verwaltung

Initiates file downloadDownload der Beschreibung hier