ULRF 30163 - UHF-Transponder mit 4KByte FRAM-Speicher

Dieser extrem robuste Datenträger wurde speziell für Anwendungen entwickelt, die einen großen Speicher, große Leseabstände sowie die Montage auf Metall erfordern. Er ist sehr schlag- und stoßfest und übersteht sogar Einsätze in der Galvanik.

Der FRAM-Speicher bietet 4 kByte Speicher und schnelle Schreib-Operationen (150 ns).

Dieser Datenträger lässt sich mit stationären Geräten aus eine Entfernung bis zu 5,5 m erfassen. Bei mobilen Geräten werden bis zu 2,5 m erreicht.

Diese Transponder können zusätzlich mit variablen Daten beschrieben werden. Dafür bietet der ULRF 30163 einen EPC-Speicher von 560 bit sowie einen Nutzspeicher von 3.424 Byte.

UHF-Tags kennzeichnen sich durch eine hohe Lesereichweite aus. Das Besondere an den UHF-Tags ist jedoch, dass sie nicht die gleiche Leistung in allen Anwendungen bringen. So haben das Trägermaterial auf dem die Tags angebracht werden und der Inhalt der Verpackung einen Einfluss auf die Reichweite. Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl der richtigen Tags für Ihre Aufgabe.

Technische Daten

Abmessungen

163 x 30 x 4 mm (ETSI-Version)
153 x 30 x 4 mm (FCC-Version)

Arbeitsfrequenz

865 - 868 MHz (ETSI-Version)
902 - 928 MHz (FCC-Version)

Material

PCB FR4

Arbeitsweise

passiv

Schutzklasse

IP 68

Datenprotokoll-Luftschnittstelle

EPC Gen 2 Class 1, ISO 18000-6C

Betriebstemperatur

-40°C bis +85°C

Lagertemperatur

-55°C bis +150°C

Speichergröße

560 bit EPC, 256 bit TID + 27.392 bit Nutzdaten

Befestigung

kleben, schrauben

Resistenzen

Testergebnisse im Datenblatt rechts

Technische Änderungen vorbehalten



Weitere Infos zu
diesem Produkt
erhalten Sie hier als
PDF-Dokument