Gate-Antennen für Personen oder Ware

Diese Gateantennen mit dem integrierten Long Range Reader FRE 4410 verarbeiten Transponder  mit einer Betriebsfrequenz von 13,56 MHz gemäß der ISO Normen 15693 und 18000-3-A 

Die beiden Antennen bilden ein Gate zur Personen- oder Güteridentifizierung. Dadurch eignet er sich gut für die Einsatzgebiete Zutrittskontrolle oder Bücherverfolgung in Bibliotheken. Besonders hier kommen die große Reichweite und die Anticollision-Funktion zum Tragen, die die gleichzeitige Identifikation von mehreren Objekten in einer Sekunde, sogar durch Umverpackungen hindurch, ermöglicht.

Die Elektronik wird im Antennenfuß integriert. Die Montage wird durch den automatischen Antennenabgleich erleichtert. Wie für alle Systeme der FRE-Serie steht auch hierfür umfangreiche Servicesoftware zur Verfügung.

Gatelösungen mit bis zu 4 Durchgängen sind mit einem Reader möglich. Optional sind auch 5 oder mehr Durchgänge realisierbar.

Optionale Zusatzfunktionen:

- Personenzähler
- Akustischer Alarm (Lautstärke einstellbar)
- Alarmleuchte (rot)
- anderes Antennendesign (siehe Datenblatt)



Technische Daten

Schnittstellen

RS 232, RS 485/422, Ethernet (WLAN optional)

Spannungsversorgung

24 V DC +/- 15%

Betriebsfrequenz

13,56 MHz

Unterstützte Transponder

ISO 15693NXP I-Code, my-d,

Gehäuse

ABS, UV stabilisiert

Durchgangsbreite 1D/3D

bis 120 cm / bis 95 cm

Lagertemperatur

-25°C bis +70°C

Betriebstemperatur

-25°C bis +50°C

Abmessungen

ca. 720 x 1680 x 86 mm pro Antenne

Technische Änderungen vorbehalten








Weitere Infos zu
diesem Produkt
erhalten Sie hier als
PDF-Dokument