EUR 1400 Handheld Scanner für RFID und/oder Barcode

Mobile Scanner sollen einfach zu bedienen sein und dennoch viel leisten. Das Scann-ID ist die ideale Lösung.
Dieser Handheld-Scanner ist der optimale Begleiter für Aufgaben in der Logistik, im Bestandsmanagement und im
Servicebereich.

Zur Standardausstattung gehört ein 1D-Barcodeleser, als Optionen sind RFID, WLAN, GPRS und Bluetooth verfügbar.
Der Scanner ist ebenfalls ohne Display und wahlweise ohne oder mit Tastatur (7 oder 19 Tasten) lieferbar.
Für anspruchsvolle Applikationen ist ein Entwicklerkit verfügbar.

Optionale Scout Software

Dank modernster Prozessor-Technologie und einem ausgereiften Betriebssystem ist es gelungen, Datenaustausch zwischen Scanner und Ziel (lokal oder entfernt über TCP/IP im Netz) bidirektional zu ermöglichen. Konsequent dem Ziel folgend: Anwender ohne Computerkenntnis und ohne Softwareinstallation in eine AutoID-Logistikkette einzubinden.

Die Scout-Funktion nutzt die Grundfunktionalitäten jedes PC-Systems ohne auf dem System Treiber oder Software installiert zu haben. Diese Funktionalität erlaubt es, Daten auf einem Scanner mit jedem Server – lokal oder im Netz – in beide Richtungen zu synchronisieren. Der Anwender muss lediglich den Scanner über USB mit dem PC verbinden. Sofort wird er als externes Laufwerk erkannt und die Scout-Funktion übernimmt den automatischen Verbindungsaufbau und die Ausführung der gewünschten Aktion.

Nach dem Verbinden mit einem PC startet die Sync-Funktion automatisch den bidirektionalen Datenabgleich zwischen Scanner und vordefinierten, lokalen oder im Netz befindlichen Dateien. Die Funktion ist vergleichbar mit dem Daten-, Termin- oder Musik-Abgleich zwischen Mobiltelefon und PC. Selbstverständlich ohne Software oder Treiberinstallation auf dem Zielrechner. Natürlich können die erfassten Daten auch automatisch nach Excel, Word, oder in jede andere Anwendung übernommen werde. Ganz einfach: Scanner über USB mit dem PC verbinden und sofort stehen die Daten in der Zielanwendung bereit.

 

Technische Daten für die Transpondertechnik - weitere technische Informationen finden Sie im Datenblatt (pdf)

Transpondertypen

passive 13,56 MHz (HF) oder 868 MHz Transponder
(EPC Class1 Gen 2)

Antenneintegrierte Keramik-Antenne (Basic)
oder externe Platte beim Gun

Schreib-/Leseabstand

HF: wenige cm, je nach Transpondergröße
UHF: bis zu 25 cm (Basic-Version)
UHF: bis zu 300 cm (Gun--Version)

Betriebstemperatur-20° - +70°C

Technische Änderungen vorbehalten






Weitere Infos zu
diesem Produkt
erhalten Sie hier als
PDF-Dokument