Passive (farbige) 125 kHz (LF) Transponder für raue Umgebungsbedingungen

Die Transponder der Serie IDS 30xx sind ideal für den Einsatz in rauer, industrieller Umgebung, z.B. für die Kennzeichnung von Containern oder zum Einsatz bei Abwasserbetrieben, Stadtwerken, etc. Eingebettet in schlagfestem PU-Kunststoff ist der Speicherchip bestens geschützt. Ohne zusätzliches Distanzmaterial kann der passive Transponder direkt auf Metalloberflächen aufgeklebt und bei Bedarf noch mit einer Schraube fixiert werden.

Speziell für raue Umgebungsbedingungen hat dieses Material folgende Eigenschaften: bruch-, kratz- und schlagfest, vergilbungsfrei, UV- und witterungs- beständig. Resistent gegen Feuchtigkeit, Öle, Benzin, verdünnte Säuren und Laugen, Reinigungs- und Politurmittel, Härte ca. 77 Shore A +/- 2 Shore.


Der passive Transponder benötigt keine Batterie und hat deshalb eine nahezu unbegrenzte Lebensdauer. Er kann unabhängig von Lesewinkel, Licht oder anderen Umwelteinflüssen durch alle nicht- metallischen Materialien hindurch gelesen werden.

Verschiedene Farben sind lieferbar, bitte anfragen.





Technische Daten

Lesesystem

EM 4102 read only, Hitag S read-write, ISO 15693

Betriebsfrequenz

125 kHz oder 13,56 MHz

Material

95% Polyurethanharze, 5% spezifische Additive

Betriebstemperatur-25°C bis +70°C
Lagertemperatur-30°C bis  +120°C; IDS 3010 HT bis +220°C
Festigkeitbei -30°C nicht brechend oder splitternd

Schutzklasse

IP 67

Speichergrößeabhängig vom Chiptyp

Technische Änderungen vorbehalten






Weitere Infos zu
diesen Transpondern
erhalten Sie hier als
PDF-Dokument