LID 665 Board mit Prozessor

Diese Leserkomponente bietet die Möglichkeit, die passiven R/W-Transponder (ID 250/ID 450) zu beschreiben und alle trovan® Read-only Transponder zu decodieren. Sie eignet sich für die Integration der RF-Identifikation in vorhandene Systeme.

Der Leser entschlüsselt die Transpondercodes und stellt sie an einer RS 232 Schnittstelle zur weiteren Verarbeitung zur Verfügung. Außerdem ist ein TTL Ausgang, ein digitaler Eingang (TTL), sowie Anschlüsse für eine LED und einen Summer vorhanden. Zusätzlich sind noch diverse Optionen lieferbar
(siehe Technische Daten). Das OEM-Board wird ohne Gehäuse geliefert und dient als Einbaumodul in andere Geräte. Flexible Einsatzbedingungen werden durch den Anschluss einfacher Luftspulenantennen erreicht. Diese Technik ermöglicht dem Anwender die Realisierung applikationsspezifischer Lösungen.

Zum Lieferumfang gehört eine WIN-Software, die das Setzen der Parameter, die Datenspeicherung und -Verwaltung (auch als Zutrittskontrollsystem) ermöglicht. Einsatzgebiete für Transpondersysteme sind u. a. Logistik, Mehrweg-Transport-Verpackungen, Kommissionierung, Müllmanagement, Landwirtschaft, Gesundheitswesen, Diebstahlsicherung, Identifizierung und Verfolgung von Fahrzeugen, Werkzeugteilen etc., Übersicht und Verfügbarkeit von Transportmitteln und Tierkennzeichnung.

Der Leseabstand ist vom Transpondertyp abhängig. Folgender Grafik können Sie Richtwerte für die Leseabstände entnehmen: Typische Leseabstände in mm. Die Leseabstände wurden unter optimalen Bedingungen gemessen. Elektrische Störfelder (z. B. von VGA-Bildschirmen, Umformern, Schaltnetzteilen etc.) und/ oder eine schlechte Ausrichtung des Transponders zur Feldrichtung verringern diese Werte.

Backplane zum LID-665 OEM-Board mit Mikroprozessor
Diese Komponente bietet die Möglichkeit, die Anschlüsse an das OEM-Board LID 665 über robuste Schraubklemmen auszuführen. Ein Summer und ein Relais-Ausgang sowie die Klemmen für eine LED gehören bereits zur Ausrüstung dieser Platine. Die Versorgungs-Spannungen werden getrennt abgesichert. Das OEM-Board wird einfach aufgesteckt. Das Board wird ohne Gehäuse geliefert und dient als Einbaumodul in andere Geräte. 

Technische Daten

Maße

50 x 50 x 8 mm

Gewicht

ca 20g

Antennen

das Antennenfeld sollte nicht größer sein als 100 x 100 mm.

Sendefrequenz

128 kHz

Empfangsfrequenz

64 kHz

Leserate24 ms
Speicher6.400 Codes oder 3.200 Codes mit Datum/Zeit

Versorgungsspannung

7,5 - 30 V DC linear
oder
5 V DC +/- 5%

Stromaufnahme

70 mA (aktivierte Antenne)
26 mA (deaktivierte Antenne)

Ausgänge

Digitaler Ausgang (TTL)
LED Ausgang
Summer Ausgang (5 V DC)

Eingänge

Trigger Eingang (TTL)

Optionen

Wiegang, Clockdata- oder Omron Protokoll, RS 485 Schnittstelle, 2 x TTL Eingang/Ausgang (nur RS 232). Speichererweiterung auf 12.800 codes oder 6.400 Codes mit Datum/Zeit
Echtzeituhr mit Lithiumzelle

SchnittstelleRS 232, (8,n,1)
Datenrate1.200 bis 19.200 Baud
DatenprotokollASC II

Technische Änderungen vorbehalten






Weitere Infos zu
diesem Produkt
erhalten Sie hier als
PDF-Dokument